Ich habe die Dharma-Übertragung erhalten(dempo) das 4 von Dezember bis 2020 von meinem Lehrer Komm. Taisei Dokushô Villalba (泰西 独照 ), Abt-Gründer des Tempels und der Soto-Zen-Buddhistischen Gemeinschaft, so wurde er sein einziger und legitimer Nachfolger in der Linie der Buddhas und Vorfahren der Soto-Zen-Tradition..

Sehr jung sein, spirituelle Unruhe führte mich hinein 1993 zur Praxis der Zen-Meditation. Sechs Jahre später wurde ich von Meister Dokushô Villalba . als Schüler angenommen, dadurch Teil der Soto-Zen-buddhistischen Gemeinschaft.

Die Mitarbeit in der Organisation und Lehre des CBSZ führte mich zu 2006 um ihre Ausbildung abzuschließen und Zen-Meditationslehrer und Professor für buddhistische Studien zu werden. Im Laufe dieser Karriere habe ich verschiedene organisatorische Funktionen am CBSZ im Bereich Kommunikation und Lehre entwickelt. Von 2016 Ich bin Achtsamkeitslehrerin an der Achtsamkeitsschule. Ich bin derzeit als geschäftsführender Direktor tätig (kanzu) des CBSZ, Lehrdirektor des Kômyô Zen Centers von Alicante und des Murcia Zen Centers und Präsident der Alicante Zen Association.

acht − 4 =